Warnung- Falscher Polizeibeamter am Telefon

Burgenlandkreis

Mehrere Bürger aus dem Burgenlandkreis erhielten  am Mittwoch einen Anruf von einem angeblichen Polizeibeamten. Dieser gab vor, dass in der Nachbarschaft ein Einbruch stattgefunden hätte und Zivilpolizisten in der Nähe seien. Dann wurde  vom Anrufer gefragt ob man Bargeld im Hause hätte. Alle Angerufenen durchschauten die Masche,  legten auf und informierten die Polizei.

Zu einer Geldübergabe kam es in keinem der Fälle

Einbruch

Naumburg- Unbekannte Diebe sind in der vergangenen Nacht Am Holländer in einen Baucontainer eingebrochen und haben diesen durchwühlt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden verschiedene Werkzeuge entwendet.

Einbruch gescheitert

Weißenfels- Unbekannte versuchten bereits in der Nacht von Montag zum Dienstag in der Fischgasse in einen Discountmarkt einzubrechen. Der oder die Täter hebelten an der Haupteingangstür und versuchten in den Markt zu gelangen. Die Tür hielt der Gewalteinwirkung stand und blieb zu, der oder die Täter zogen ohne Beute davon.

Diesel abgezapft

Hohenmölsen- Aus drei Baumaschinen  einer Baustelle an der B 91 haben unbekannte in der letzten Nacht Kraftstoff abgezapft. Der oder die Täter erbeuteten ca. 160 Liter Diesel.

Ladendieb gestellt

Hohenmölsen- Vom Personal eines Discounters  wurde am Dienstagabend ein Ladendieb auf frischer Tat gestellt. Dieser hatte Wurstwaren in seinem Rucksack verstaut und den Kassenbereich  ohne Bezahlung verlassen. Eine gerufene Streife stellte die Personalien fest.

Feuerwehreinsatz

Zeitz- Am Dienstagabend kam es in einem leerstehenden Gebäude der Naumburger Straße  zu einem Brand. Wegen  Rauchentwicklung riefen Passanten die Feuerwehr. Vor Ort wurde festgestellt, dass  im Haus Unrat in Brand gesetzt wurde. Die Einsatzkräfte löschten den Müllhaufen ab, Schaden entstand nicht.