Wildunfälle

Zwischen Niedermöllern und Naumburg (Weinberge) kollidierte Freitag gegen 05.15 Uhr ein PKW Opel mit einem Reh, welches plötzlich die Straße querte. Das Tier überlebte den Unfall nicht, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Ein PKW Seat stieß Freitag gegen 05.25 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Wunschlaub und Hohenmölsen mit einem Reh zusammen. Das Reh flüchtete, am Wagen entstand Sachschaden.

 

 

Verkehrsunfall

26.04.2019; 09.50 Uhr; Naumburg, Jakobsring

Ein Kleintransporter befuhr den Jakobsring aus Richtung Wenzelsring kommend und musste verkehrsbedingt abbremsen, ebenso ein nachfolgendes Fahrzeug.  Ein dann folgender PKW VW fuhr auf und schob das mittlere auf das vordere Fahrzeug. Personen kamen nicht zu Schaden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Verkehr staute sich zeitweilig bis zur Salztorkreuzung zurück.

 

 

Diebstahl

Von Donnerstag zu Freitag drangen unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Gartenvereins in Zeitz, Rudolf-Puschendorf-Straße ein. Gestohlen wurden unter anderem ein Rasenmäher und ein Kompressor.

 

 

Dachstuhlbrand

Am Freitag kurz nach 13.00 Uhr wurde ein Brand in Naumburg, Medlerstraße gemeldet. Der Dachstuhl eines leerstehenden mehrstöckigen Gebäudes brannte in voller Ausdehnung. Personen kamen nicht zu Schaden. Angaben zur Schadenshöhe liegen bisher nicht vor. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.