Fahrt endet in Sackgasse

Naumburg – Im Rahmen der Streifentätigkeit sollte letzte Nacht ein PKW in der Heinrich-Heine-Straße gestoppt werden. Der Fahrer ignorierte das Anhalte-Signal und setzte seine Fahrt fort, die jedoch abrupt in einer Sackgasse endete. Bei der Kontrolle kam heraus, dass der 32 Jährige keine Fahrerlaubnis besitzt. Der Drogenschnelltest fiel hingegen positiv aus. Die Beamten stellten darüber hinaus noch einen Schlagstock sicher.

Person außer Kontrolle

Freyburg – AmDienstag erhielt die Polizei gegen 13:30 Uhr die Meldung, dass eine männliche Person am Markt parkende Autos beschädigt, indem er auf ihnen herumspringt. Der Mann lief dann weiter über die Oberstraße, wo er sich einigen Kleidungsstücken entledigte, von einem Fahrzeug den Spiegel abtrat und Blumenkübel umstieß. Seinen Weg setzte er dann weiter über die Merseburger-Straße fort. Hier wurden u.a. Mülleimer umgeworfen, Steine auf die Straße geschmissen und eine Mauer eingetreten. Der unter Drogeneinfluss stehende 29 jährige Mann konnte schlussendlich auf Höhe der Tankstelle nackt durch die Beamten aufgegriffen und mit dem gerufenen Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ist bestrebt alle Beschädigungen zu dokumentieren und die Geschädigten auszumachen. Nachträgliche Feststellungen können im Revierkommissariat Naumburg (Tel.: 03445-245-0) gemeldet werden.         

Anhänger blockiert die Kreuzung

Zeitz- Ein Rübenlasterbefuhr heute Früh die B2 aus Bornitz kommend in Richtung Grana. Am Kreuzungsbereich zur B 91 löste sich aus bisher unbekannten Gründen der Anhänger und blieb liegen. Die Bergung des 30 Tonnen schweren Gefährts dauerte 4 Stunden. Der Fahrzeugverkehr musste umgeleitet werden.

Kollision mit Mauer

Zeitz- Eine PKW-Fahrerinbefuhr heute Vormittag den Parkplatz am Altmarkt und dort gegen eine Sandsteinmauer, so dass Sachschaden an Mauer und am Fahrzeug entstand. Grund für den Fahrfehler soll die blendende Sonne gewesen sein.

Schaufenster beschädigt

Weißenfels – Die Sachbeschädigung zweier Schaufensterscheiben wurde heute zur Anzeige gebracht. Bei dem geschädigten Geschäft handelt sich um eine Drogerie in der Jüdenstraße.