Verkehrsunfall

Weißenfels- Der Fahrer eines PKW Ford befuhr in der vergangenen Nacht die B 91aus Richtung Merseburg kommend. Kurz vor der Abfahrt Weißenfels verlor er die Kontrolle über den Wagen und krachte in die Mittelleitplanke. In der Folge prallte das Auto von dieser ab und schleuderte über alle Fahrspuren nach rechts in die Böschung. Der 32-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt, an Fahrzeug und Schutzplanke entstand Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes, ein Test ergab 1,24 Promille. Er musste im Krankenhaus eine Blutprobe abgeben, der Führerschein wurde eingezogen.

Kontrolle

Bad Bibra- Streifenbeamte stoppten am Donnerstagabend Am Schmiedeweg einen Mopedfahrer. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass am Fahrzeug ein abgelaufenes und nicht zum Fahrzeug gehörendes Versicherungskennzeichen angebracht war. Weiter lagen am Zweirad zahlreiche, unzulässige technische Veränderungen vor.

Ein Drogenschnelltest beim Fahrer war positiv, er musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Geflüchtet

Gutenborn, OT: Heuckewalde- Geflüchtet ist am Donnerstagnachmittag der Verursacher eines Verkehrsunfalls, welchen dieser mit seinem PKW auf einem Parkplatz der Pölziger Straße verursachte. Beim Ausparken touchierte dieser einen anderen Wagen und verursachte dabei Sachschaden. Eine Zeugin notierte sich das Kennzeichen und rief die Polizei. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. 

Sturzbetrunken

Naumburg- Weil einer PKW-Fahrerin am Donnerstagnachmittag in Freyburg die Vorfahrt genommen wurde, wurde diese auf eine sturzbetrunkene Autofahrerin aufmerksam und fuhr ihr nach. Hierbei beobachtete sie wie die Betrunkene mehrfach auf die Gegenfahrbahn geriet bzw. gegen Bordsteine fuhr. Eine Streife konnte den Wagen in Naumburg stoppen. Schon als die Fahrerin (71) die Tür öffnete schlug den Beamten eine starke „Alkoholfahne“ entgegen, ein Test ergab 1,96 Promille. Sie musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben, der Führerschein wurde eingezogen.