Kontrolle

Weißenfels- Von Beamten einer Streife wurde am Mittwochabend in der Schlachthofstraße ein PKW-Fahrer kontrolliert. Dieser war nicht im Besitz eines Führerscheins und alkoholisiert. Ein durchgeführter Test war positiv und ergab einen Wert von 1,23 Promille. Der Betroffene musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Einbruch

Naumburg- OT: Bad Kösen- In der vergangenen Nacht wurde im Wohngebiet Saalberge in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Eine Bewohnerin bemerkte in der Nacht im Untergeschoss mehrere geöffnete Schränke und stellte fest, dass zwei Geldbörsen verschwunden sind. Es stellte sich heraus, dass unbekannte Täter über ein gewaltsam geöffnetes Kellerfenster ins Haus eingestiegen waren. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Fahrrad verschwunden

Weißenfels- In der Lisztstraße haben unbekannte Diebe im Zeitraum von Mittwochvormittag bis zum Donnerstagmorgen ein Fahrrad entwendet. Das Bike stand gesichert im Eingangsbereich eines Hauses.

Handtasche verschwunden

Weißenfels- Einer Frau, welche am Donnerstagvormittag ihren Einkauf auf einem Parkplatz der Max-Plank-Straße in ihren Kofferraum lud, wurde die auf dem Beifahrersitz abgelegte Handtasche entwendet. Mit der Handtasche verschwand die Geldbörse, persönliche Dokumente, Ec-Karte und anderer diverser Inhalt.

Die Polizei warnt eindringlich davor Wertsachen unbeaufsichtigt zu lassen oder im Einkaufswagen abzulegen. Geldbörsen oder Bannkarten sollten nach Möglichkeit am Körper in den Taschen der Kleidung mitgeführt werden.

Feuerwehreinsatz

Naumburg, OT: Prießnitz- Zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei kam es am Donnerstagmorgen in Prießnitz, weil aus dem Keller eines Wohnhauses Rauchentwicklung bemerkt wurde. Vor Ort stellte sich heraus das ein technischer Defekt an der Heizungsanlage des Hauses die Ursache war. Zu einem Brand kam es nicht, verletzt wurde niemand.