Müll gerät in Brand

Teuchern- In der Mühlstraße geriet am heutigen Morgen die Ladung eines Müllentsorgungsfahrzeuges in Brand. Die Besatzung, welche durch Rauchentwicklung aus dem Laderaum aufmerksam wurde, reagierte geistesgegenwärtig und kippte den brennenden Müll auf einen Parkplatz ab. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen. Somit konnte größerer Schaden an dem Spezialfahrzeug verhindert werden. Das Entsorgungsunternehmen beseitigte den Restmüll und übernahm die Reinigung der Fläche vor Ort.

Diebstrahl aus Bauwagen

Teuchern- Unbekannte sind über das vergangene Wochenende an einer Baustelle im Helmeweg in einen Bauwagen eingedrungen und entwendeten einen Gasheizer mit Propangasflasche. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Sachbeschädigung

Zeitz- Eine Sachbeschädigung an einem Fenster wurde am Montagmorgen polizeilich angezeigt. Unbekannte hatten in der vergangenen Nacht in der Weberstraße an einem Imbiss die Scheibe eines Fensters mit einem Stein eingeworfen.

Kontrolle

Freyburg- Streifenbeamte haben letzte Nacht in der Schützenstraße einen Radfahrer gestoppt und kontrolliert. Hierbei bemerkten die Beamten starken Alkoholgeruch in der Atemluft des Bikers. Ein Test ergab 2,41 Promille. Der Mann musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.