Verkehrsunfall mit Wild

Lützen, OT: Muschwitz- Ein Verkehrsunfall mit Beteiligung von Wild ereignete sich am frühen Dienstagmorgen auf der L 189. Ein LKW-Fahrer war mit seinem Truck auf der Landesstraße unterwegs, als plötzlich ein Wildschwein über die Fahrbahn wechselte und vom LKW erfasst wurde. Das Tier verschwand nach dem Zusammenstoß in der Flur, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Kontrolle

Weißenfels, OT: Borau- In der Selauer Straße haben Streifenbeamte letzte Nacht den Fahrer von einem E-Scooter kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass für das Gefährt kein Versicherungsschutz bestand. Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Unfallflucht

Naumburg, OT: Bad Kösen- Die Besitzerin eines PKW parkte ihren Wagen am Montagnachmittag auf einem Parkplatz der Uferstraße. Später stellte sie einen Unfallschaden am Fahrzeug fest, Der unbekannte Verursacher setzte seine Fahrt einfach fort.

Einbruch

Naumburg- Unbekannte Diebe sind in der vergangenen Nacht Am Kalten Hügel in eine Garage eingebrochen. Der oder die Täter hatten das Tor gewaltsam geöffnet und waren so ins Tatobjekt gelangt. Gestohlen wurden ein Fahrrad und eine Motorsense.

Einbruch gescheitert

Elsteraue, OT: Tröglitz- Gescheitert ist der Versuch in einen in der Grenzstraße geparkten PKW einzubrechen. Der oder die Täter hatten mit Werkzeugen versucht die Beifahrertür gewaltsam zu öffnen. An der Tür entstand Sachschaden, entwendet wurde nichts. Die Tat wurde am gestrigen Montag festgestellt und polizeilich angezeigt.