Zeugen gesucht

Naumburg – Am 14.07.2020 ereignete sich gegen 14:15 Uhr in der Naumburger Jägerstraße auf Höhe des Grundstücks 76a ein Verkehrsunfall mit schwerem Personenschaden. Bei dem Unfall waren ein VW Golf und ein Radfahrer beteiligt. Der Fahrradfahrer erlitt bei der Kollision schwerste Kopfverletzungen.

Zeugen, die Angaben zum Ungfallhergang machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Burgenlandkreis telefonisch unter 03443-282241 zu melden.  

Sachbeschädigung eines PKWs

Naumburg –  Die Geschädigte zeigte heute Mittag an, dass ihr Fahrzeug beschädigt worden sei.  Der PKW, der in der Taboer-Straße parkte, war mit Eiern, Tomaten und einer Orange beschmissen worden. Weiterhin wurde ein Vorderreifen aufgeschlitzt, so dass der PKW nicht mehr fahrbereit war.

Betäubungsmittel beschlagnahmt

Lützen, Zorbau – Letzte Nacht wurde ein Fahrradfahrer angehalten, der auf der B 91 ohne Licht fuhr. Der 28Jährige verhielt sich während der Kontrolle unkooperativ und beleidigte die Beamten. Um seine Identität festzustellen, erfolgte eine Durchsuchung. Hierbei wurden mehrere Tütchen aufgefunden, in denen sich kristalline Substanzen befanden. Ein Schnelltest ergab, dass es sich hierbei um Methamphetamin handelte. 

Feueralarm in Weißenfels Süd

Weißenfels – Der Mieter einer Wohnung im Südring hatte heute Vormittag offenbar vergessen, den Herd auzustellen und anschließend die Wohnung verlassen. Nachdem der Rauchmelder auslöste, wurden Feuerwehr und Polizei alamiert, denen eine starke Rauchentwicklung entgegenschlug. Das Feuer im Bereich des Herdes wurde gelöscht. Die Wohnung ist vorerst nicht bewohnbar.

Einbruch in BüroräumeZeitz – Unbekannte brachen letzte Nacht in die Büroräume eines Vereins in der Badstubenvorstadt ein und richteten großen Schaden an. Nachdem sie an der Bürotür scheiterten, wurde unter Zuhilfenahme eines Feuerlöschers deren Holzfutter zerschlagen. In den Büros durchsuchten die Einbrecher Aktenschränke sowie Behältnisse und ließen nach erstem Überblick zwei Wertgelasse in der Größe von 30x30x30cm mitgehen, in denen sich u.a.Gerätschaften für Bankgeschäfte befanden