Einbruch Firmenwagen

Weißenfels- In der Nacht von Donnerstag zum Freitag sind unbekannte Diebe in der Beuditzstraße in einen abgestellten Firmenwagen eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde von dem oder den Tätern am Fahrzeug eine Scheibe eingeschlagen und diverse Werkzeuge entwendet.

Verkehrsunfall Personenschaden

Elsteraue, OT: Alttröglitz- Am Freitagmorgen kam es gegen 6:30 Uhr auf der Kreisstraße 2606 zu einem Verkehrsunfall. Eine PKW-Fahrerin war mit ihrem Wagen von Göbitz in Richtung Alttröglitz unterwegs und kam in der Dunkelheit nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge kollidierte das Auto mit einem Verkehrszeichen. Die äußerlich unverletzte Fahrzeugführerin erlitt einen Schock und kam ins Krankenhaus, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Einbruch

Nebra, OT: Reinsdorf- An einer Baustelle nahe dem Bahnübergang an der L 213 haben unbekannte Einbrecher in der vergangenen Nacht mehrere Baustellencontainer aufgebrochen und durchwühlt.

Ein LKW, welcher auf dem Baustellengelände abgestellt war, wurde versucht zu entwenden. Letztendlich wurden ein Baustellenradio, zwei Akkus und zwei Paar Arbeitshandschuhe gestohlen. Die eingesetzten Beamten sicherten vor Ort Spuren und nahmen die Ermittlungen auf.

Ladendiebe gestellt

Weißenfels- Vom Personal eines Discounters in der Innenstadt wurde am Donnerstagabend zwei Ladendiebe auf frischer Tat gestellt. Diese hatten Süßwaren aus der Auslage genommen und wollten den Markt ohne Bezahlung der Ware verlassen. Eine gerufene Streife stellte die Identitäten der Personen fest.