Verkehrsunfall Personenschaden

Teuchern, OT: Trebnitz- Leichte Verletzungen erlitt am Dienstagmorgen eine PKW-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall, welcher sich auf der Straße zwischen Trebnitz und Trebnitz Siedlung ereignete. In einer Kurve war die Frau mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Sie kam ins Krankenhaus, der Wagen wurde von einem Abschleppdienst geborgen.

Verkehrsunfall

Nebra- Zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung von Wild kam es am Montagabend auf der Ortsverbindung zwischen Nebra und Kleinwangen.

Eine PKW-Fahrerin war mit ihrem Auto in Richtung Nebra unterwegs, als plötzlich ein Reh vor den Wagen sprang und erfasst wurde. Das Tier verendete, am Wagen entstand Sachschaden.

Einbruch

Naumburg, OT Roßbach- Unbekannte sind in der Nacht von Montag zum Dienstag im Wohngebiet Weinberge in ein Einfamilienhaus eingedrungen und haben Schränke und Behältnisse durchwühlt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde Bargeld entwendet. Ins Haus kamen der oder die Täter mit dem Originalschlüssel, welcher im Außenbereich in einem „Versteck“ lag.

An einem weiteren Grundstück im Wohngebiet waren der oder die Täter über ein offenes Fenster ins Haus eingestiegen und entwenden aus einer auf einem Tisch liegenden Geldbörse Bargeld.

Die Polizei warnt eindringlich davor Schlüssel im Außenbereich von Häusern und Wohnungen zu lagern. Einbrecher kennen solche Verstecke und suchen gezielt danach.

Verkehrsunfall Sachschaden

Zeitz- Ein LKW-Fahrer wendete am Dienstagmorgen auf der Kreisstraße und rangierte mit dem Truck rückwärts. Hierbei übersah der Fahrer einen hinter dem LKW wartenden PKW VW und kollidierte mit diesem. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.