Verkehrsunfall

Donnerstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, ereignete sich bei Zeitz, auf der Kreisstraße 2217 in Richtung Großpörthen, ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 36-jährige Autofahrerin von der Fahrbahn abkam und gegen
einen Baum prallte. Die Verletzte musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Das Fahrzeug, an dem Sachschaden
entstand, wurde abgeschleppt. Wie es zu dem Unfall kam, ist Gegenstand der andauernden Unfallursachenermittlungen.

Ohne Erlaubnis und Versicherung auf Tour

Weil ein 21-jähriger Autofahrer kein vorderes amtliches Kennzeichen an
seinem Wagen anbrachte, haben Polizisten den Mann am Donnerstag, 16.50 Uhr, in Naumburg, Seminarstraße, angehalten und kontrolliert. Wie sich währenddessen herausstellte, ist der junge Mann nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Zudem bestand keine Pflichtversicherung für den PKW. Die Kripo hat die Ermittlungen dazu übernommen.

Mülltonne zerstört

Bislang noch unbekannte Täter haben Donnerstagabend, 19.25 Uhr, in Zeitz, Messerschmiedestraße, eine Papiermülltonne durch Entzünden von Feuer beschädigt. Die Tonne und deren Inhalt wurden zerstört. Die Feuerwehr löschte den Brand. Wegen Sachbeschädigung durch Feuer wird nun durch die Kripo ermittelt.

Berauscht unterwegs

Polizisten kontrollierten Donnerstag, 21.10 Uhr, in Nebra einen 42-jährigen Autofahrer. Ein Drogenschnelltest ergab, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln das Fahrzeug führte. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und in einer Klinik durchgeführt. Ein Bußgeldverfahren ist gegen den Fahrzeugführer eingeleitet worden.

Nach Unfall geflüchtet

In Theißen kam es Freitag, 02.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Opel-Fahrer auf einen verkehrsbedingt haltenden LKW fuhr. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer des PKW setzte pflichtwidrig die Fahrt fort, obwohl die Airbags durch den Aufprall ausgelöst wurden und das Fahrzeug viel Öl verlor, ohne seine
Personalien zu hinterlassen. Der Opel ist kurze Zeit später im Kreuzungsbereich zu Grana aufgefunden und sichergestellt worden. Die Kripo ermittelt nun, wer den PKW steuerte.

Autos entwendet

In der Nacht vom 04.11.2021, 22.00 Uhr zum 05.11.2021, bis circa 06.00 Uhr, wurde in Zeitz, Friedensstraße ein schwarzer PKW Nissan der Marke „Navara“ entwendet. Das Fahrzeug ist heute früh im Freistaat Sachsen aufgefunden und sichergestellt worden.

Im Tatzeitraum vom 04.11.2021, 22.00 Uhr bis 05.11.2021, 07.00 Uhr wurde in Zeitz, Moskauer Straße, ein lila-violett-farbener PKW Nissan vom Typ „Qashqai“ komplett entwendet.