Brand

Weißenfels- Am Güterbahnhof kam es am Montagabend zum Brand eines leerstehenden und teilweise eingestürzten Gebäudes. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen. Zeugen beobachteten zuvor auf dem Gelände eine Gruppe spielender Kinder. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Einbruch

Weißenfels- Unbekannte Diebe sind in der Nacht von Montag zum Dienstag in der Nordstraße auf ein Firmengelände vorgedrungen und haben zwei Baucontainer aufgebrochen. Aus einem Container wurden diverse Werkzeuge entwendet. Aus einem auf dem Grundstück abgestellten LKW wurde ein Laptop gestohlen.

Verkehrsunfall

Lützen- Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen auf der L 184 zwischen Großgörschen und Starsiedel. Die Fahrerin eines PKW war auf der Strecke unterwegs, als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn sprang und vom Wagen erfasst wurde. Das Tier lief nach dem Zusammenstoß weiter und verschwand, am Auto entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall

Lützen- Ein PKW-Fahrer fuhr am Dienstagmorgen von seinem Grundstück kommend auf den Schkölener Weg und übersah hierbei eine bevorrechtigte PKW-Fahrerin, welche in Richtung Karl-Marx-Straße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei an beiden Autos Sachschaden entstand. Personen wurden nicht verletzt.

Sprayer gestellt

Naumburg- Nach Zeugenhinweisen konnten am Montagabend im Stadtpark drei Jugendliche gestellt werden, welche dringend tatverdächtig sind zwei Parkbänke und einen Baum mit Sprühfarbe verunstaltet zu haben. Streifenbeamte stellten die Personalien fest und sicherten vor Ort Beweismittel. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Einbruch Gartenlaube

Zeitz- Am Montagnachmittag wurde vom Eigentümer ein Einbruch in dessen Laube in einer Gartenanlage der Nordstraße angezeigt. Unbekannte hatten ein Fenster mit einem Stein eingeschlagen und eine Kettensäge entwendet.