Sachbeschädigung

Weißenfels- Eine Sachbeschädigung an einem PKW wurde am Montagmorgen bei der Polizei angezeigt. Unbekannte hatten zur Nachtzeit an einem in der Kubastraße geparkten PKW die Heckscheibe mit einem Stein eingeworfen.

Körperverletzung

Weißenfels- Zu einer Prügelei kam es am Sonntagabend kurz nach 19 Uhr vor einem Haus am Neumarkt. Nachdem ein Mieter eine Waschmaschine ausgesondert und auf die Straße gestellt hatte, gerieten zwei Interessenten für das Gerät in einen Streit. Eine Frau und ein Mann kamen dabei derart in Rage, dass diese sich mit Holzstangen prügelten und verletzten. Die „Streithähne“ kamen zur Behandlung der Verletzungen ins Krankenhaus.

Nur eine knappe Stunde später prügelten sich in der Merseburger Straße zwei betrunkene Männer. Ein Alkoholtest bei einem der Beteiligten ergab 2,41 Promille, die zweite Person war zum Alkoholtest nicht mehr in der Lage. Auch diese Personen mussten medizinisch versorgt werden.

Kontrolle

Freyburg- In der Merseburger Straße haben Streifenbeamte am Sonntagnachmittag einen Zweiradfahrer gestoppt und kontrolliert. Bei der Maßnahme stellte sich heraus, dass an dem Kleinkraftrad unzulässige technische Veränderungen zur Leistungssteigerung vorgenommen wurden. Das Fahrzeug wurde zur Beweissicherung sichergestellt, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Verkehrsunfall Personenschaden

Weißenfels, OT: Storkau- Nach einem Zusammenstoß mit einem großen Vogel verlor am Sonntagnachmittag der Fahrer es Motorrades auf der B 176 die Kontrolle sein Gefährt. Der Biker kam von der Straße ab und stürzte, er kam verletzt ins Krankenhaus. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert.

Brand

Zeitz- Im Steinsgraben hat es in der vergangenen Nacht in einem verlassenen und maroden Schulgebäude gebrannt. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen. Im Rahmen einer Nahbereichsfahndung konnte in Tatortnähe eine polizeibekannte tatverdächtige Person festgestellt werden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern.