Skatverein Hohenmölsen will am 05. Mai Boden wieder gut machen

Zum zweiten Regionalliga-Punktspiel muss die erste Mannschaft vom Skatverein Hohenmölsen am 05.Mai  als Tabellendreizehnder in Berlin antreten. Hierbei kommt es zur Auseinandersetzung mit dem SC Mainzer Höhe 1928 Neukölln (Tabellenletzter / 16.), den Lichterfelder Asdrückern (7.) und dem gastgebenden SV ohne 11 Friedrichshain (3.). Hier wollen die Burgenländer möglichst verloren Boden vom Saisonauftakt wieder gut machen.

 

Quelle: Skatverein Hohenmölsen

 

Beitrag teilen: