Weißenfels-Heinickestraße und Gustav-Adolf-Straße gesperrt

Die Heinickestraße ist im Abschnitt zwischen Holländerstraße und Oelzenstraße vom 11. Juni bis voraussichtlich 28. September 2018 für den Verkehr gesperrt. Betroffen von der Sperrung ist auch der Abzweig der Straße Am Kugelberg. Die Zufahrt zur Holländerstraße ist nicht möglich. Von der Oelzenstraße können Autofahrer jedoch in die Straße Am Sausenhölzchen abbiegen. Im Auftrag der Servicegesellschaft SachsenAnhalt Süd mbH werden vor Ort neue Trinkwasser- und Gasleitungen verlegt.

Die Umleitung erfolgt über die Käthe-Kollwitz-Straße, den Kreisverkehr an der SachsenAnhalt-Kaserne, die Zeitzer Straße, die Hardenbergstraße und die Seumestraße bis zum Friedhof Am Sausenhölzchen. Die Seumestraße wird dafür zur Einbahnstraße in Richtung Friedhof ausgewiesen. Fußgängern steht jederzeit ein sicherer Weg entlang der Baustelle zur Verfügung. Auch Hauseingänge bleiben fußläufig erreichbar.

Ebenfalls im Auftrag der Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH ist ab 11. Juni bis voraussichtlich 31. August 2018 die Gustav-Adolf-Straße gesperrt. Vor Ort werden auch neue Trinkwasser- und Gasleitungen verlegt. Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten.

Quelle: Stadt Weißenfels

Beitrag teilen: