Aufgrund starker Gewitter muss das Weißenfelser Kinderfest im Neustadtpark abgesagt werden. Das Fest sollte anlässlich des Internationalen Kindertages am 1. Juni 2018 von 10 bis 18 Uhr stattfinden. Bereits seit den frühen Morgenstunden regnet es jedoch in Weißenfels. Die Wiese im Neustadtpark ist stark durchnässt. Auch für den Nachmittag sagen die Prognosen keine Besserung der Wetterbedingungen voraus. Gewitter mit Donner und Blitz sind angekündigt. Die Organisatoren haben sich deshalb schweren Herzens dazu entschieden, das Kinderfest abzusagen. Eine Veranstaltung unter diesen Bedingungen wäre zu gefährlich und ist deshalb nicht verantwortbar.

Für das Kinderfest waren zahlreiche Angebote geplant. So sollte es unter anderem einen Skateboard-Workshop, eine Graffiti-Wand, einen Human-Kicker und eine Hüpfburg geben. Auch Bogenschießen, Stiefelweitwurf, Reifenparcours, Kinderschminken und eine Bastelstraße gehörten zum Programm.

 

Quelle: Stadt Weißenfels