Vorverkauf für das Eröffnungskonzert startet

Die Planungen für das 30. Weißenfelser Schlossfest laufen derzeit schon auf Hochtouren. Nun wird mit dem Programm des Eröffnungskonzerts am Donnerstag, dem
27. August 2020, die erste Information zum jährlichen Veranstaltungshöhepunkt bekanntgegeben.

Dieses wird in diesem Jahr wieder vom Leipziger Symphonieorchester gestaltet, welche bereits als gute Bekannte gelten. So haben diese bereits sechs Schlossfeste, zuletzt das im Jahr 2016 stimmungsvoll, eingeläutet.

Traditionell beginnt die philharmonische Eröffnung des Schlossfestes um 20.00 Uhr, Einlass ist ab 19.00 Uhr.

Freuen dürfen sich die Besucher auf Stücke unter anderem von Ludwig van Beethoven, Antonin Dvořak, Johannes Brahms, Edward Elgar und Peter Tschaikowski.

Auf dem Schlossvorplatz wird anschließend, etwa ab 22.00 Uhr, wieder das kostenfreie Mondscheinkonzert gespielt. Dieses wird in diesem Jahr von dem Weißenfelser Trio HarmOnion gegeben, welches den Abend bei entspannter Musik im Schein von Laternen und Fackeln ausklingen lassen wird.

Seit Freitag, dem 3. April, läuft nun der Vorverkauf für das Eröffnungskonzert des Schlossfestes. Dieser ist in Weißenfels vorerst ausschließlich online über www.eventim.de möglich, da aufgrund der Corona-Pandemie die örtliche Vorverkaufsstelle, die Touristinformation am Weißenfelser Markt, bis auf weiteres geschlossen bleiben muss.

Quelle: Stadt Weißenfels