Am vergangenen Samstag, dem 15. Januar 2022, führte der Burgenlandkreis den ersten Familienimpftag in allen vier Impfstellen des Landkreises durch. Das Angebot, sich sowohl eine Erst, Zweit- oder Auffrischimpfung oder eine Kinderimpfung geben zu lassen, wurde sehr gut angenommen.
So nahmen im Impfzentrum in Zorbau 256 Personen – davon 47 Kinder, in Naumburg 133 Personen – davon 43 Kinder, in Zeitz 275 – davon 55 Kindern und in Bad Bibra 67 Personen – davon 19 Kinder das niedrigschwellige Impfangebot des Landkreises wahr.
Aufgrund der großen Resonanz beschloss der Burgenlandkreis, ab sofort jeden Samstag von 11 bis 18 Uhr einen solchen Familienimpftag durchzuführen. Hierzu wird es weiterhin nötig sein, sich vorab für die Kinderimpfung von Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren einen Termin im Buchungsportal des Burgenlandkreises zu buchen. Dies ist aufgrund der Verwendung des besonderen Kinderimpfstoffes von
Biontech unumgänglich.
Zusätzlich wird es am Mittwoch, dem 26. Januar 2022, einen zusätzlichen Familien- impftag von 14 bis 17 Uhr geben. Auch hier ist es unbedingt notwendig, sich für die Impfung von Kindern unter 12 Jahren vorab einen Termin unter https://impfen.mst.dsecurecloud.de/pp_blk zu buchen.

Quelle: Landratsamt Burgenlandkreis

Hide picture