Die Zeitzer Wohnungsgenossenschaft eG (ZWG) feiert am 26. Mai 2018 ihr 3. Sommerfest. An diesem Samstag lädt sie alle kleinen und großen Besucher ab 14 Uhr in die Schädestraße 19a nach Zeitz ein. Rund um die Geschäftsstelle wird es wieder ein abwechslungsreiches Programm auf und neben der Bühne geben.

Der Höhepunkt des sommerlichen Nachmittags wird der Auftritt von Linda Hesse sein. Die in Halberstadt geborene Sängerin begann 2011 ihre Solokarriere und stellt an diesem Nachmittag ihr Anfang Mai veröffentlichtes, inzwischen viertes Album ” Mach Ma Laut” vor. Den gleichnamigen Titelson zum Album schrieb Linda Hesse mit Tim Benzko. Aber nicht nur musikalisch setzt sie sich ein, sie ist auch Botschafterin der deutschen Krebshilfe.

Ebenfalls energiegeladen ist der Start in das 3. ZWG Sommerfest. Neben dem zünftigen Bierfassanstich wird Elsterbeat Pegau einen würdigen Auftakt bieten. Zudem tragen die Showtanzgruppe reLEgs aus Leipzig mit ihren individuellen Choreografien, die Band der Musikschule Klangkiste mit ihrem breiten Repertoire sowie die Kita Fröbelhaus zum bunten und abwechselungsreichen Programm bei. Durch dieses führen die 7. Zeitzer Weinprinzessin Annemarie I. und die Zeitzer Lichterfee Michelle Müller.

Aber nicht nur auf der Bühne gibt es viel Interessantes zu erleben. Auch um die Bühne können sich die  Besucher an den rund 15 Ständen unterschiedlicher Unternehmen sowie Dienstleister aus Zeitz und  Umgebung  informieren.  Die  kleinen  Besucher  können  sich  beim  Ponyreiten  des  Reitclub  Grana  probieren, Ihre Energie auf der Hüpfburg und Kreativität bei verschiedenen Bastelangeboten beweisen. Somit steht einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Nachmittag nichts mehr im Wege. 

Moderation: 

7. Zeitzer Weinprinzessin Annemarie I. und die Zeitzer Lichterfee Michelle Müller   

Programmablauf: 

14.00 Elsterbeat Pegau  

15.00 Band der Musikschule Zeitz 

16.00 Programm der Kita Fröbelhaus 

16.30 reLEgs 

17.00 Linda Hesse   

Teilnehmer:    

‐ Automobile Baumann GmbH 

‐ IG Unterirdisches Zeitz 

‐ Kreativitätszentrum Zeitz e.V. 

‐ Kulmann Freizeitmobile 

‐ Kinder‐ und Jugendwohnen Herz der Diakonie

‐ Photobus 

‐ Pierre‐Lang Schmuck 

‐ Präventionsmobil des Landeskriminalamtes Sachsen‐Anhalt 

‐ Reiseunternehmen Schönlein 

‐ Sachgebiet Kultur und Tourismus der Stadt Zeitz 

‐ Schmidt Finance 

‐ Stadtwerke Zeitz GmbH 

‐ Stephanie’s Stoffliebe 

‐ Stiftung “Seniorenhilfe Zeitz” 

‐ Vodafone Deutschland 

‐ Weinpartner mit Weinen der Region 
 
Für die Kleinen: 

‐ Ponyreiten vom Reitclub Grana 

‐ Kartonstadt zum Selberbemalen 

‐ Mit‐Mach‐ und Bastelaktionen 

‐ Hüpfburg   

Catering: 

‐ Partyservice Kampfrath 

 

Die Zeitzer Wohnungsgenossenschaft eG 

Die Zeitzer Wohnungsgenossenschaft eG (ZWG) hat derzeit rund 2.000 aktive Mitglieder und ist mit  rund 1.700 Wohnungen in Zeitz, Reuden, Tröglitz sowie Kretzschau ein Großvermieter für Alt UND  Jung. Gerade in einer Stadt, wo der Altersdurchschnitt beständig zunimmt, ist dies ein Faktor, der dazu  beiträgt, die Lebensqualität in Zeitz zu erhalten. Mit dem „Young‐Living‐Angebot“ werden spezielle  Aktionen für junge Leute angeboten, um den Start in ein Leben außerhalb der vier Wände der Eltern  so einfach wie möglich zu gestalten. Für ältere Menschen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die  Wohnung mit beispielweise ebenerdigen Duschen oder Balkonaustritten so individuell zu gestalten,  dass die Mieter bis ins höhere Alter in der eigenen Wohnung leben können. 

 

Quelle: ZWG