Naumburger Chorbücher restauriert

Sie sind riesig, einzigartig und von unschätzbarem Wert: Die im frühen 16. Jahrhundert geschaffenen acht Naumburger Chorbücher. Sie bildeten bis zum Jahr 1874 die Grundlage der täglichen Liturgie im Naumburger Dom. Mit einer Höhe von bis zu 84 cm, einer Breite von 66 cm und einer Stärke von über 16 cm gehören sie zu den größten mittelalterlichen Büchern der Welt. […]

» Weiterlesen

Vereinigte Domstifter gegen illegale Müllentsorgung

Seit Jahren nehmen die illegalen Müllentsorgungen auf den Liegenschaften der Vereinigten Domstifter zu. Jüngst wurde wieder eine Grünfläche im Blütengrund mit Müllbergen übersät. Die Vereinigten Domstifter sprechen sich vehement gegen diese illegalen Müllentsorgungen im Stadtgebiet Naumburg aus und starten nun eine Aufräumaktion auf den Liegenschaften der Stiftung. „Es ist mir unbegreiflich, wie Menschen ihren Müll mitten in der Natur entsorgen […]

» Weiterlesen

„Schreib Naumburg einen Brief“ Projekt des AFOS e. V. im Naumburger Rathaus

Regelmäßig führt die Stadtverwaltung Naumburg (Saale) Projekte mit dem AFOS e. V. (Verein für Ausbildung, Fortbildung und Soziales) durch, um z. B. Langzeitarbeitslosen eine Perspektive zu geben und sie in den Arbeitsprozess wieder einzugliedern. Das Ergebnis des jüngsten Projekts, das einen kunstpädagogischen Ansatz verfolgt, ist ab dem 27.01.2020 im Naumburger Rathaus zu sehen. Inspiriert wurde das Projekt von den Naumburger […]

» Weiterlesen

Spielplatz Frauenplan wird neu ausgestattet

Im Oktober des vergangenen Jahres wurde die jährliche Hauptkontrolle der Spielplätze durchgeführt. Für den Spielplatz am Frauenplan hatte dies die Sperrung zur Folge. Es waren viele Mängel festgestellt worden, die schwere Unfälle verursachen könnten. Nach 27 Jahren intensiver Nutzung werden die Spielgeräte des Platzes nun in den nächsten Wochen abgebaut und zum Teil zur Wiederverwendung eingelagert. Danach wird der Platz für […]

» Weiterlesen

Langjähriger Geschäftsführer des Welterbevereins Saale-Unstrut mit Ehrennadel des Landes ausgezeichnet

Staats- und Kulturminister Rainer Robra hat heute in Schulpforte den langjährigen Geschäftsführer des Vereins Welterbe an Saale und Unstrut mit der Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Robra würdigte das herausragende Engagement Thräns im Rahmen seiner Tätigkeit. Der 65-jährige Thrän war von 2008 bis 2018 Geschäftsführer des Vereins. Er habe maßgeblich dazu beigetragen, dass der Naumburger Dom im vergangenen Jahr in […]

» Weiterlesen

Vandalismus in Naumburg

leider bot sich den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kommunalen Dienstleistungen der Stadtverwaltung am Montag, den 29.07. sowie am Dienstag, den 30.07.2019 morgens wieder ein trauriges Bild – verursacht durch Vandalismus. Mutwillige Zerstörung hatte am Busbahnhof sowie an der Bushaltestelle Friedensstraße und in der Jakobsstraße stattgefunden. Die Fotos der Kolleginnen und Kollegen finden Sie anbei. Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Sachbeschädigung […]

» Weiterlesen

Gesucht werden die schönsten Fahrräder am Saaleradweg

Seit 25 Jahren verbindet der Saaleradweg die drei Bundesländer Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt auf 403 Kilometern Länge und ist damit auch ein echtes Symbol der deutschen Wiedervereinigung. Anlässlich unseres Jubiläums suchen wir nun zur Aufwertung des Radweges und für unsere Fahrradgalerie attraktiv gestaltete Fahrräder, die egal ob noch fahrtüchtig oder auch nicht, für den Saaleradweg werben. Bei der Gestaltung gibt […]

» Weiterlesen

Tourist-Information Bad Kösen eröffnet im Bahnhof

pünktlich zu den Ostertagen nahm die Tourist-Information Bad Kösen am 17.04.2019  ihren Dienst am neuen Standort im frisch sanierten Bahnhof auf. Dieser war im Dezember 2018 bereits offiziell übergeben worden. Nun erfolgte die Inbetriebnahme, und das Bahnhofsgebäude ist von 6.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.   In einem modernen, lichtdurchfluteten und in den Stadtfarben Bad Kösens gestalteten Raum bieten die Mitarbeiterinnen […]

» Weiterlesen

Erneut Vandalismus in Naumburg

Am vergangenen Wochenende wurde Naumburg erneut Schauplatz von mutwilligen Zerstörungen. Im Einzelnen handelt es sich um Zerstörungen an der Poller-Anlage am Bahnhof und um die Beschädigungen der neuen Frühjahrsbepflanzungen in der Innenstadt, so an der Ecke Markt / Herrenstraße sowie am Heinrich-von-Stephan-Platz. Auch kam es zu einer Vermüllung des Parkplatzes Vogelwiese. Das Sachgebiet Ordnung und Straßenverkehr hat bei der Polizei […]

» Weiterlesen
1 2 3 8